Einen Katasterauszug beantragen

Letzte Änderung dieser Seite am: 08-10-2012

Zweck des Katasterplans ist es, über die Parzellen als Grundeigentumseinheiten Auskunft zu geben und ihre Lage zu bestimmen, indem sie von den benachbarten Parzellen grafisch abgegrenzt werden, das etwaige Vorhandensein von Gebäuden ausgewiesen wird und sie mit Hilfe der Flurstücknummer und ihrer Zugehörigkeit zu einem bestimmten Ortsteil und einer bestimmten Gemeinde identifiziert werden können.

Ein Katasterplan ist demnach ein Parzellenplan, der die Lokalisierung und Identifizierung der Gebäude und Grundstücke ermöglicht. Mit Hilfe der Flurstücknummer ist die Identifizierung des Eigentümers möglich.

Formulare / Online-Dienste

Erledigen Sie Ihren Vorgang:

  • Online

  • Assistant électronique de commande d'extrait cadastral sur le site de l'Administration du cadastre et de la topographie (ACT)

Zielgruppe

Ein Katasterauszug kann von Notaren, im Immobiliengewerbe Tätigen sowie Privatpersonen beantragt werden.

Vorgehensweise und Details

Einen Katasterauszug beantragen

Das Kataster- und Vermessungsamt (Administration du cadastre et de topographie- ACT) registriert jede bebaute oder unbebaute Grundstücksparzelle, die persönlichen Daten des Eigentümers und die Historie der Parzelle.

Ein beim Kataster- und Vermessungsamt beantragter Katasterauszug kann daher je nach den Wünschen des Antragstellers alle oder einen Teil dieser Informationen enthalten.

Das Kataster- und Vermessungsamt stellt den Bürgern eine Anwendung zur Online-Beantragung von Katasterauszügen zur Verfügung, mit welcher sie ebenfalls gesicherte Zahlungen vornehmen können. Anschließend wird der Katasterauszug dem Antragsteller per Post zugesandt.

Eigentumsnachweis/ Bescheinigung über das Baujahr/die Katasterklasse - Einheitswert (bebautes Grundstück)

Die Eigentumsnachweise (Katasterauszüge) können vom Antragsteller gegen Zahlung, Nachnahme oder Zahlungsbeleg in der Hauptstelle des Kataster-und Vermessungsamts bestellt und abgeholt werden.

Historie (Urkundsrecherche)

Die Historie kann entweder per Post, Fax oder E-Mail bestellt werden oder ist auch direkt in der Hauptstelle oder den regionalen Stellen erhältlich. Der angeforderte Auszug kann entweder auf dem Postweg per Nachnahme zugesandt oder bei der Kasse der Hauptstelle des Kataster- und Vermessungsamts abgeholt werden.

Die Kosten für die Unterlagen schwanken je nach personellem Suchaufwand für die Urkunde.

Kopie des Katasterplans im Maßstab 1:2.500 mit oder ohne angrenzende(n) Grundstücke(n).

Die Auszüge des Katasterplans, mit oder ohne angrenzende(n) Grundstücke(n), können gegen Zahlung, Nachnahme oder Zahlungsbeleg in der Hauptstelle des Kataster-und Vermessungsamts bestellt und abgeholt werden.

Die Preise errechnen sich entsprechend dem Format des Auszugs.

Kopien der Vermessungsunterlagen

Falls eine Parzelle einer amtlichen Vermessung unterzogen wurde, kann eine Kopie der Vermessungsunterlagen entweder per Post oder Fax oder direkt in der Hauptstelle des Kataster- und Vermessungsamts angefordert werden.

Der Preis richtet sich nach dem Format der betreffenden Kopie.

Zuständige Kontaktstellen

54, avenue Gaston Diderich
L-1420 - Luxemburg
Postanschrift: Postfach 1761, L-1017 Luxemburg
Großherzogtum Luxemburg
Tel: (+352) 44 901-1
Fax: (+352) 44 901-333
E-Mail: info@act.public.lu