Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Personalausweises

Bei Verlust, Diebstahl oder Zerstörung des Personalausweises müssen einige Maßnahmen getroffen werden, um zu verhindern, dass der Inhaber des Ausweises Schwierigkeiten bekommt.

Niemand darf zur selben Zeit mehr als einen Personalausweis besitzen.

Anzeige des Verlusts, des Diebstahls oder der Zerstörung

Jeder Ausweisinhaber, der den Verlust, den Diebstahl oder die Zerstörung seines Personalausweises feststellt, ist verpflichtet, dies umgehend der luxemburgischen Polizei oder der Polizei des Wohnsitzlandes bei Nicht-Gebietsansässigen bzw. des Landes, in dem der Ausweis verloren oder gestohlen wurde, anzuzeigen, damit ihm eine entsprechende Bescheinigung ausgestellt werden kann.

Gleichzeitig mit der Anzeige bei der Polizei müssen gebietsansässige Bürger ebenfalls die Gemeindeverwaltung ihres gewöhnlichen Wohnsitzes vom Verlust, Diebstahl oder der Zerstörung ihres Personalausweises in Kenntnis setzen. Nicht-Gebietsansässige müssen die Abteilung für die Beantragung von Personalausweisen (Service Demande de cartes d'identité) des Zentrums für Informationstechnologien des Staates (Centre des technologies de l’information de l’Etat - CTIE) oder die jeweilige diplomatische oder konsularische Vertretung in Kenntnis setzen.

Deaktivierung der elektronischen Zertifikate

Nach Unterrichtung des CTIE über den Verlust, den Diebstahl oder die Zerstörung des Personalausweises wird dieser samt den zugehörigen elektronischen Funktionen gesperrt.

7 Werktage nach der Sperrung des Personalausweises oder der Ausstellung eines neuen Personalausweises werden der verlorene, gestohlene oder zerstörte Personalausweis sowie die zugehörigen elektronischen Funktionen vom CTIE automatisch und unwiderruflich ungültig gemacht.

Findet ein Ausweisinhaber seinen Personalausweis wieder und informiert er die Abteilung für die Beantragung von Personalausweisen des CTIE innerhalb von 7 Werktagen und vor Beantragung eines neuen Personalausweises, wird die Sperrung des Personalausweises aufgehoben.

Ausstellung eines neuen Ausweises

Damit ein neuer Personalausweis ausgestellt werden kann, ist die Vorlage und Abgabe der polizeilichen Bescheinigung über den Verlust, Diebstahl oder die Zerstörung erforderlich.

Rückgabe des verlorenen oder gestohlenen Ausweises an die Verwaltung

Falls der verlorene, gestohlene oder zerstörte Personalausweis wieder gefunden wird, muss er bei der Abteilung für die Beantragung von Personalausweisen des CTIE, der Gemeindeverwaltung oder der jeweiligen diplomatischen oder konsularischen Vertretung abgegeben werden, die den Ausweis dann vernichten.

Niemand darf zur selben Zeit mehr als einen Personalausweis besitzen.