Bürgerangelegenheiten

Politischer Urlaub: Beantragen Sie Ihre Entschädigung online!

Letzte Änderung dieser Seite am 02-02-2018

Kommunale Mandatsträger und ihre Arbeitgeber haben die Möglichkeit, die Erstattung oder Entschädigung für politischen Urlaub, der 2017 genommen wurde, über MyGuichet.lu zu beantragen.

Die Arbeitgeber von kommunalen Mandatsträgern, die in der Privatwirtschaft oder im öffentlichen Sektor beschäftigt sind, müssen einen Antrag auf Erstattung an das Ministerium des Innern (Ministère de l'Intérieur) stellen, um für die an den Arbeitnehmer während seiner Abwesenheit gezahlte Vergütung entschädigt zu werden.

Ein Antrag auf Entschädigung für politischen Urlaub ist von Mandatsträgern, die einer freiberuflichen Tätigkeit nachgehen, zu stellen, die:

  • jünger als 65 Jahre alt sind und
  • nicht in den Genuss einer Rentenregelung kommen (Alters- oder Erwerbsunfähigkeitsrente, Vorruhestand).

Der Antrag auf Erstattung oder Entschädigung der 2017 für politischen Urlaub in Anspruch genommenen Stunden muss bis spätestens 30. September 2018 eingereicht werden.